Rote Bete Suppe mit Joghurt

Rote Bete Suppe mit Joghurt. Die Rote Betesuppe reicht für mindestens 6 Portionen und ist als Vorsuppe oder zum abnehmen ( Diät) geeignet und fleischlos. Rote Bete ist ja nicht jedermanns Geschmack, aber eben auch sehr gesund.

Zutaten:

1 Glas rote Bete und den Saft
8 Kartoffeln ca. 1,3 kg
2 Porreestangen ca. 450 g
1 Zwiebel
ca. 1250 ml Gemüse-Brühe
125 ml griech. Joghurt
5 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und würfeln, dann die gewürfelten Kartoffeln in der Gemüsebrühe gar kochen. Den Porree und die Zwiebel putzen, klein schneiden und in Öl anschwitzen. Dann das ganze zu den Kartoffeln in den Topf geben und den Saft von der roten Bete dazu geben und gut durchrühren.

Jetzt den Joghurt dazu gut verrühren und die rote Bete dazu, würzen mit Salz und Pfefer und die Rote Betesuppe abschmecken und noch ca. 15 Minten köcheln lassen und servieren.

Schreibe einen Kommentar